September

Event: Fussballnachmittag
Datum: 13. September 2014
Ort: Zürich-Affoltern
Organisatoren: Manuel Lamm & Maurizio Villani

Zusammenfassung:

Bei nach wie vor idealen Olumpischen Wetterverhältnissen wurde Zürich-Affoltern ein weiteres Mal Schauplatz einer Olumpischen Disziplin. Beim diesmaligen Kräftemessen durften sich die Olumpioniken mit ihren fussballerischen Qualitäten beweisen.

Der von den Organisatoren Manuel Lamm und Maurizio Villani meisterhaft zusammengestellte „Fussball-Circuit“ verlangte den Teilnehmer alles ab. Leckerbissen wie Fussball-Tennis, Fussball-Curling, Torwandschiessen, Sombrero und natürlich das berühmt-berüchtigte Lattenspiel standen auf dem Programm. Neben den jeweiligen Fähigkeiten eines Einzelnen kamen auch Gruppenresultate wie beispielsweise beim Fussball-Curling oder Fussball-Tennis in die Wertung – Talent sowie Teamspirit waren also gefragt.

Am Ende des Tages durfte getrost gesagt werden, dass die Rangliste eine gute Mischung von aktiven und nicht aktiven Fussballern darstellte. Sieger wurde Gabriel Lysser, welcher gleichzeitig auch seinen ersten Podestplatz realisierte. Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr auf dem Podest stand Olivier Meier, welcher zweiter wurde. Nach drei „ledernen“ Medaillen erzielte Beat Lattmann mit dem dritten Rang sein erstes „Top-3“-Resultat.

Rangliste:

1. Gabriel Lysser
2. Olivier Meier
3. Beat Lattmann
4. Raffael Ferrari
5. Thomas Müller
6. Kim Hipp
7. Manuel Lamm
Maurizio Villani
9. Michael Nussbaumer
10. Marco Gramatica
11. Kaya Sahin

Abwesende: Philipp Hammer, Joachim Schmidberger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s